Eversand (Obereversand), Weser, Nieder– sachsen
Wie es damals als Oberfeuer bei Ebbe wohl ausgesehen hat (Reproduktion!).

Position: 53° 45,0′ N / 08° 20,8′ E

Internationale Reg. Nr.: seit 1923 außer Betrieb

Tragweite: weiss 12 sm

Erbaut: 1886–1887

Turmhöhe: 34 m

Feuerhöhe: 29 m


Fotos 2008: Bernd Claußen
 
 
Eversand, vorm Deich von Dorum–Neufeld, Niedersachsen
Das umgezogene Oberferfeuer, ist heute als Hafenfeuer von Dorum–Neufeld und Museum von Land jederzeit erreichbar.

Position: 53° 44,32′ N / 08° 30,49′ E

Internationale Reg. Nr.: keine

Tragweite: weiss 5 sm

Erbaut: Umzug 2003

Turmhöhe: 35 m

Feuerhöhe: 29 m

 
  Das eigentliche Leuchtturmgebäude ist eine genietete Stahlplatten–Konstruktion mit einem Teerfarbenanstrich.




 
  Eversand (Untereversand), Weser
Das Unterfeuer, auch Kormoranturm genannt. Dahinter Meyers Legde von 1886/87. Beide Türme aus sehr großer Entfernung aufgenom– men.

Position: 53° 44′ N / 08° 21′ E

Internationale Reg. Nr.: keine

Tragweite: weiss 13 sm

In Betrieb von 1887 bis 1923

Turmhöhe: 21 m

Feuerhöhe: 16 m